Neuerwerbungen im August 2021

Fach: Slawische und baltische Sprach- und Literaturwissenschaft

Stand: 24.09.2021, 12:37 -- Zahl der Neuerwerbungen: 6

Albrecht, Felix:
Vom Bernstein zum Luchsstein : der im Hebräischen mit ‚lšm‘ bezeichnete Stein und seine Äquivalente in Septuaginta und Vetus Latina / Felix Albrecht. - Heidelberg : Universitätsverlag Winter, [2021]. - 103 Seiten : Illustrationen, 21 cm x 13.5 cm. - (Indogermanische Bibliothek, 3. Reihe: Untersuchungen)
ISBN 3-8253-4799-0 - ISBN 978-3-8253-4799-4
BV046973903
RVK: BC 6970
Inhaltstext


Braun, Aksana:
¬Das Russische in Kasachstan zwischen Dominanz und Zurückweisung : Sprachsituation, Sprachenpolitik, Sprachendiskurs / Aksana Braun. - Wiesbaden : Harrassowitz Verlag, 2021. - 289 Seiten : 24 cm x 17 cm. - (Interdisziplinäre Studien zum östlichen Europa ; Band 9)
Dissertation, Justus-Liebig-Universität Gießen, 2019
ISBN 978-3-447-11604-6 - ISBN 3-447-11604-8
BV047369020
Schlagwort: Kasachstan, Russisch, Sprachpolitik, Soziolinguistik
RVK: KG 6180
RVK: KG 2185
RVK: KG 3750


Eberharter-Aksu, Margit:
Österreichisches Deutsch an polnischen Hochschulen / Margit Eberharter-Aksu/Hanna Biaduń-Grabarek/Reinhold Utri. - Berlin ; Bern ; Bruxelles ; New York ; Oxford ; Warszawa ; Wien : Peter Lang, 2021. - 120 Seiten. - (Schriften zur diachronen und synchronen Linguistik ; Band 24)
ISBN 978-3-631-84705-3
BV047367637


Gergel, Peter:
Vermögensdelikte in der Übersetzung / Peter Gergel. - 1. Auflage. - Nümbrecht : Kirsch-Verlag, Febr. 2021. - 131 Seiten : 21 cm
ISBN 978-3-943906-56-1
BV047398220
Schlagwort: Deutschland, Slowakei, Tschechische Republik, Ungarn, Österreich, Rechtssprache, Rechtsvergleich, Vermögensdelikt, Übersetzung
Inhaltsverzeichnis


Petronijević, Boz̆inka:
Phraseologisches Übersetzungswörterbuch Deutsch–Serbisch, Serbisch–Deutsch Prevodni frazeološki rečnik Nemačko–srpski, Srpsko–nemački / Boz̆inka Petronijević, Nikola Vujčić. - Berlin : Frank & Timme, 2021. - 404 Seiten : 21 cm x 14.8 cm. - (Sprachwissenschaft ; 53)
ISBN 3-7329-0733-3 - ISBN 978-3-7329-0733-5
BV047407406


Ćušić, Tarik:
Jezik i grafija Erlangenskog rukopisa / Tarik Ćušić. - Sarajevo : Univerzitet, 2021. - 474 Seiten : Illustrationen
Das Erlangen-Manuskript (serbisch: Ерлангенски рукопис) ist ein kyrillisches Manuskript aus den Jahren 1716 bis 1733, das eine der frühesten schriftlichen Sammlungen (217 Lieder) epischer Poesie in serbokroatischer Sprache enthält. Der namenlose Autor verfasste das Manuskript für den österreichischen Militärbefehlshaber Prinz Eugen von Savoyen , einen Gouverneur im von Habsburg besetzten Serbien. Es wurde 1913 vom Germanisten Elias von Steinmeyer in der Universitätsbibliothek in Erlangen
entdeckt und von Gerhard Gesemann eingehend untersucht, der es 1921 für seine Habilitation verwendete. Es wurde erstmals 1925 in Sremski Karlovci veröffentlicht. Das Erlangen Manuskript ist eine Mischung aus christlichen und muslimischen Liedern. Schätzungen der Anzahl muslimischer Lieder variieren zwischen 36 und 46. - Dissertation, Univerzitet Sarajevo, 2019
ISBN 978-9958-600-79-1
BV047399544
Schlagwort: Serbokroatisch